Die Gelphase

Als "Gelphase" wird umgangssprachlich der Zeitabschnitt der Seifenherstellung genannt, bei der sich der Seifenleim durch die Reaktionswärme der Verseifung stark erhitzt. Optisch lässt sich dieser Zustand auch daran erkennen, dass der zuvor…

Schichten

Unter Schichten versteht man das Übereinandegießen  unterschiedlich gefärbten Seifenleims in eine Seifenform. Im Gegensatz zum Marmorieren sollte der Seifenleim dabei nicht zu dünnflüssig sein, um ein Ineinanderfließen zu vermeiden.

Marmorieren

Unter Marmorieren versteht man das mehrfarbige Mustern einer Seife. Hierzu wird der noch dünnflüssige Seifenleim in zwei oder mehrere Portionen geteilt, unterschiedlich eingefärbt und dann wieder vermischt. Die größte Schwierigkeit…

Farben

Pflanzenfarbstoffe Der niedrige pH-Wert des Seifenleims führt dazu, dass sich die die FArbe rlativ vieler natürlicher FArbstoffe verändert oder verblasst. Gewürze, Tonminerale, Pflanzenfarben

Seifenformen

asd Seifenformen aus Silikon Seifenformen aus Holz Seifenformen  aus Kunststoff Seifenformen aus Metall Seifenformen aus Papier oder Karton Seifenformen aus Silikon Seifenformen aus Holz Seifenformen  aus Kunststoff…